Erziehung ist Beispiel.

20 Jahre Johanniter Tagesgruppe

Am 16.September 2016 feierte die Johanniter Tagesgruppe ihren 20ten Geburtstag.

Am Nachmittag startete das Fest mit einem riesigen Kuchenbuffet, welches durch die zahlreiche Unterstützung vieler Eltern, eine große Auswahl verschiedener Köstlichkeiten, bereithielt.

Das Haus Nummer 4 überraschte mit einer Saftbar und einem Eiswagen, welche zu einer kulinarischen Entdeckungsreise einluden. In der Kuschelecke konnten die Kinder sich durch die kreative Schminkkunst der Mitarbeiter und Eltern, in verschiedene Fabelwesen verwandeln. Neben der großen Kuchen- und Kaffeebar wurden die Gäste auch mit Popcorn, Zuckerwatte und weiteren verschiedenen Leckereien verwöhnt.

Im Laufe des Nachmittags führten die Kinder der Johanniter Tagesgruppe im Saal verschiedene Darbietungen vor. Eröffnet wurde dies mit einem großen Geburtstagskuchen und einem Geburtstagsständchen von allen Gästen. Anschließend wurde das Publikum eingeladen, mit den 4 Strichmännchenkindern des Schwarzlichttheaters eine Weltreise zu unternehmen. Das Sockentheater begeisterte mit einem Ausflug zum Dschungelbuch und der Sesamstraße.

Zum Schluss nutzen die Kinder und Mitarbeiter der Tagesgruppe die Gelegenheit, sich bei der pädagogischen Leitung, Elke Weber und deren Vertreterin, Kerstin Ahlert, für die vergangenen Jahre persönlich zu bedanken. Beeindruckend ist ebenfalls, dass dies nicht nur für die Tagesgruppe ein großer Geburtstag ist, sondern auch für die Frau Elke Weber, Frau Anna Welling und Frau Marlie Kortum. Sie arbeiten seit 20 Jahren hier und haben die Tagesgruppe mit aufgebaut.

Nachdem die Gäste sich wieder in den Räumlichkeiten der Tagesgruppe eingefunden hatten, klang der erfolgreiche Nachmittag bei einem gemütlichen Beisammensein aus. Vielen Dank für die zahlreichen Glückwünsche in Form von Kuchenspenden, Blumen und Geschenken.