Erziehung ist Beispiel.

"Aus Alt mach Neu"

Die Jungenrunde (insgesamt 7 Jungs im Alter von 10-14 Jahren) hat vom 17. August bis zum 13. Dezember 2017 in dem Projekt "Aus Alt mach Neu" Möbel aus alten, gebrauchten Paletten gebaut.

In dieser Zeit haben sie gelernt, mit verschiedenen Werkzeugen wie Feilen, Raspeln, Schleifpapier und Hämmern umzugehen. Auch kamen die Benutzung von Stichsäge und Winkelschleifer, unter Aufsicht, vor. Ebenso lernten sie etwas über das Aufarbeiten von gebrauchten Dingen und wie man Holz, das den Witterungsverhältnissen ausgesetzt ist, nachhaltig macht. Für die Sitzgelegenheiten werden von der Näh-AG noch Sitzpolster genäht.

Das Ergebnis ihrer monatelangen Arbeit kann sich wirklich sehen lassen. Wir freuen uns darauf, die Möbel im Sommer zu nutzen.