Erziehung ist Beispiel.

Entspannungsgruppe

Schlagwörter wie Leistungsdruck, Stress, Mobbing, Versagensängste u. ä. gehören heute zum Schulalltag und zur Lebenswelt von Kindern dazu. Ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit ist es, Kinder in die Lage zu versetzen, diesen Problemen zu begegnen und ihnen Lösungsstrategien an die Hand zu geben. Die Entspannungsgruppe gibt den Kindern die Möglichkeit Techniken zur Entspannung und Stressbewältigung zu erlernen. Das Angebot findet einmal in der Woche statt und wird von einem Entspannungspädagogen angeleitet.