Skip links
mehr über die

Johanniter-Tagesgruppe

Rechtliche Grundlage

unserer Arbeit

Grundlage für das Angebot der erzieherischen Hilfen der Johanniter-Tagesgruppe bildet das Sozialgesetzbuch VIII Kinder und Jugendhilfe. Im Besonderen relevant sind folgende Paragraphen:

§ 27 SGBVIII Hilfe zur Erziehung
§ 31 SGBVIII Sozialpädagogische Familienhilfe
§ 32 SGBVIII Erziehung in einer Tagesgruppe
§ 35a SGBVIII Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
§ 36 SGBVIII Hilfeplan
Gruppe 1144

Plätze für
Kinder und Jugendliche

28 28

Personalschlüssel

1:4 1:4

Im Rahmen der erzieherischen Hilfe wird der junge Mensch tagsüber in der Tagesgruppe betreut und gefördert. Die Erziehung des Kindes/Jugendlichen in der Familie wird dadurch unterstützt und ergänzt. Die Zusammenarbeit und die Abstimmung zwischen Mitarbeitern und Familie werden durch Vereinbarungen und Absprachen geregelt und stellen die Grundlage der Arbeit dar.

Leistungsbeschreibung

Ein Platz in der Tagesgruppe beinhaltet folgende Grund- und qualitätssichernde Regelleistungen:

  • Prüfung der Indikatoren und Erarbeiten eines Kontrakts mit der Familie 
  • Entwicklungsdiagnostik, Hilfeplanung, Erziehungsplanung
  • sozial-emotionale Förderung und Anregung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Förderung in der Schulentwicklung
  • methodische Arbeit mit dem Familiensystem bzw. den Sorgeberechtigten
  • Förderung des Sozialverhaltens
  • emotionale Begleitung bei der Verarbeitung traumatischer Erlebnisse und Erfahrungen
  • situative, therapeutische Begleitung (z.B. in Form von Kunsttherapie und Heilpädagogik)
  • Begleitung bei der Rückführung der Kinder/Jugendlichen ins Familiensystem (nach stationären Aufenthalten)
  • Förderung im Bereich Freizeitgestaltung
  • Förderung des Selbstbewusstseins, der Verselbstständigung und der körperlichen Entwicklung
  • Vorbereitung der Beendigung der Maßnahme oder eines Wechsels der Betreuungsform
  • Bereitstellung von Räumlichkeiten, Gestaltung von Gruppenatmosphäre und kindgerechtem Umfeld
  • Verpflegung

Die Räume der Tagesgruppe

Ein Blick hinter die Kulissen

Unsere Räumlichkeiten verteilen sich auf die Hauptgruppe im Haus Nr. 10 und die erweiterte Gruppe im Haus Nr. 4. Zu den Räumlichkeiten der Tagesgruppe zählen auch ein Werkraum, ein Entspannungsraum, ein Saal mit der Möglichkeit zur sportlichen Betätigung, ein Außen- und Gartenareal inklusive vieler Spiel­geräte, ein Kicker, mehrere Tischtennisplatten und ein Wasserspielplatz, sowie Kellerräume, die an einen Jugendtreff erinnern. Hier stehen den Kindern und Jugendlichen u.a. eine Leseecke, ein Air-Hockey-Tisch, ein Billard-Tisch und eine Darts-Scheibe zur Verfügung.

Das Team

Gemeinsam für Kinder und Jugendliche

Elke Weber

Elke Weber

Pädagogische Leiterin & Geschäftsführung Heilpädagogin B.A., Systemische Familientherapeutin, Dipl. Montessoripädagogin
Raphaela Krogmann

Raphaela Krogmann

Stellv. Leiterin, staatl. anerkannte Erzieherin, Erlebnispädagogin, Systemische Familientherapeutin (ISTN), Praxisanleitung
Andrea Woiwode

Andrea Woiwode

Diplom Sozialpädagogin, Erlebnis- und Reitpädagogin, Systemische Beraterin
Anna Welling

Anna Welling

Familienpflegerin
Deniz Rumpel

Deniz Rumpel

staatl. anerkannter Erzieher, Praxisanleiter, in Ausbildung zum systemischen Berater
Fabian Schmidt

Fabian Schmidt

staatl. anerkannter Erzieher
Julieta Okechukwu

Julieta Okechukwu

staatl. anerkannte Erzieherin, in Ausbildung zur systemischen Beraterin
Lea Jungblut

Lea Jungblut

staatl. anerkannte Erzieherin
Lisa Kluwig

Lisa Kluwig

Diplom Pädagogin, Praxisanleiterin, in Ausbildung zur Fachkraft für tiergestützte Intervention und Pädagogik im integrativen Verfahren
Marlie Kortum

Marlie Kortum

Hauswirtschafterin
Sabine Hauröder

Sabine Hauröder

Familienintegrative Hilfe, staatl. anerkannte Erzieherin, System. Familienberaterin (ISTN)
Veronika Prechtel

Veronika Prechtel

Diplom Sozialpädagogin, M.A. Kunsttherapeutin, Systemische Familientherapeutin

Das Kuratorium

Wir freuen uns als Mitglieder des Kuratoriums, mit der Erweiterung des Dienstleistungsangebotes der Tagesgruppe, noch mehr Kindern und Jugendlichen individuelle Angebote zu Bildung und persönlichem Wachstum machen zu können. Im Namen der gesamten Tagesgruppe vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Mitglieder des Kuratoriums
Magnus Prinz zu Wied, Rechtsanwalt, Kronberg am Taunus, Vorsitzender
Dr. Dirk Ehlscheid, Bundesbeamter, Neuwied
Thorsten Gruner, Dipl.-Kfm., Hochheim am Main
Bernd Wenig, Krankenhausdirektor, Neuwied
Explore
Drag